Kabellose Geräte immer beliebter bei Verbrauchern

Kabellose Audiogeräte: Nachfrage steigt weiter

Mixed Zone . News

Kabellose Audiogeräte: Nachfrage steigt weiter

07.05.2019 Norman Habenicht

Innovationen und Weiterentwicklungen bringen leichtes Wachstum für 2019

Kabellose Nutzung scheint für Verbraucher also immer wichtiger zu werden – nicht nur bei Kopfhörern. Auch der Umsatz mit Wireless Speakern ist im Vergleich zu anderen Audiowarengruppen mit 316 Millionen Euro (April 2018 bis März 2019) hoch. Obwohl der Umsatz erstmals um 0,2 Prozent rückläufig war, bleibt die mengenmäßige Nachfrage weiterhin ungebrochen (+8,6 Prozent).

Darüber hinaus ist ein Umsatz- und Absatzwachstum bei Soundbars zu erkennen. Betrachtet wurden Single Soundbars/bases und jene Geräte, die als Bundle mit einem Subwoofer verkauft wurden. Davon gingen in den vergangenen zwölf Monaten rund 802 Tausend Geräte über die Ladentheke, was einem Plus von 17,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.

Zur Methode: GfK erhebt im Rahmen des Handelspanels in einer Vielzahl von Ländern weltweit regelmäßig Daten zu technischen Gebrauchsgütern wie Fernseh- und Audioprodukten, Camcordern sowie In-Car-Elektronik. Dieser Auswertung liegen Informationen aus dem deutschen Markt für Audiogeräte im Zeitraum April 2017 bis März 2019 zu Grunde.