Die Jüngeren haben mehr Hoffnung auf Ideen und Lösungen als die Älteren

G20-Gipfel: Nur jeder Vierte glaubt an Lösungen

Mixed Zone . News . Politik

G20-Gipfel: Nur jeder Vierte glaubt an Lösungen

06.07.2017 Norman Habenicht

G20-Gipfel in Hamburg spaltet die Nation

Jeder Fünfte findet den Gipfel wichtig, hält Hamburg jedoch für den falschen Ort für die Durchführung. 17,9 Prozent wollen ein solches Zusammentreffen künftig gar nicht mehr in Deutschland haben, da dies Steuergelder verschwendet – diese Meinung vertreten besonders häufig die über 45-Jährigen (23,3 %).

Nur knapp jeder zehnte Deutsche (9,5 %) interessiert sich überhaupt nicht für den G20-Gipfel.

Das Marktforschungsinstitut mafo.de befragte im Zeitraum vom 29.06. bis 04.07.2017 in seinem online mafoBus repräsentativ 1.081 Personen. Für weitere Infos zu dieser Studie schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an n.habenicht@mafo.de.