Online-Sucht nimmt immer mehr zu

Deutsche können sich ein Leben ohne Internet kaum noch vorstellen

Mixed Zone . News . Technik

Deutsche können sich ein Leben ohne Internet kaum noch vorstellen

02.09.2016 Norman Habenicht

Ohne Internet geht´s kaum noch

Auch zum Lesen von Lokalnachrichten und Nachrichten aus aller Welt in Form von Online-Nachrichtendiensten, der Zeitung, etc. wird das Internet gern und viel genutzt, wie 71 Prozent bestätigten. Dabei sind besonders die Männer diejenigen, die diesen Weg wählen, um sich über Aktuelles zu informieren.

Das Pflegen der Sozialen Netzwerke landet mit 53 Prozent nur auf Platz vier, wobei vor allem die Frauen und die jüngere Generation diese Angabe machten. Zum Vergleich: Bei den über 46-Jährigen sind es lediglich 41 Prozent. Wenn es darum geht, auch unterwegs die Möglichkeit eines Internetzugangs in Form des Smartphones zu nutzen, bestätigen Frauen und Männer gleichermaßen (82 %) ein solches internetfähiges Handy zu besitzen. Besonders bei den 18-30-Jährigen sind es nahezu alle (93 %). Zum Vergleich: Bei den über 46-Jährigen machten lediglich 71 Prozent die Angabe, ein Smartphone zu besitzen.

Erstaunlich: Vor allem die jüngere Generation der 18-30-Jährigen, sowie die Männer sind dieser Meinung. Ein anderer Grund ist für einige aber auch, dass es schlichtweg zu teuer ist (29 %). Wobei dies am ehesten auf die Meinung der Frauen zutrifft.

Internet