Frauen fühlen sich eher gestresst als Männer

Wie gestresst fühlen sich die Deutschen wirklich?

Allgemein . News

Wie gestresst fühlen sich die Deutschen wirklich?

14.08.2019 Anne Deck

Frauen fühlen sich eher gestresst als Männer

Je jünger die Befragten, desto eher stimmten sie den Aussagen zu. Faktoren wie das Verspüren von Leistungsdruck oder die Wichtigkeit, was andere von einem denken, scheinen mit zunehmendem Alter eine immer geringere Rolle im Leben zu spielen. Zum Beispiel stimmen 6 von 10 Befragte (66,7 %) im Alter von 18-30 Jahren (voll und ganz) zu, sich gelegentlich mit anderen zu vergleichen. Bei den über 46-Jährigen sind es nur noch 23,8 Prozent.

Erstaunlicherweise üben nicht nur das Geschlecht und das Alter, sondern auch die Smartphone-Nutzung einen Einfluss auf die Beantwortung der Fragen aus. Je mehr Zeit die Befragten täglich am Smartphone verbringen, desto eher stimmen sie den Aussagen zu. Während zum Beispiel nur 3 von 10 Befragten (29,2 %) mit einer täglichen Smartphone-Nutzung von unter einer Stunde (voll und ganz) zustimmen, sich gelegentlich mit anderen zu vergleichen, sind es bei den Befragten, die mindestens 5 Stunden am Smartphone verbringen, knapp 6 von 10 (57,7 %).