Die online Kommunikation gewinnt die Überhand

So oft nutzen die Deutschen ihr Smartphone

Allgemein . Mixed Zone . News

So oft nutzen die Deutschen ihr Smartphone

24.01.2019 Norman Habenicht

Junge Befragte benutzen ihr Smartphone weniger zum Telefonieren als für andere Dinge

Auch die 31-45-Jährigen, die ihr Smartphone vergleichsweise weniger am Tag benutzen, nutzen die schriftliche Kommunikation deutlich mehr (86,7 %) als die Telefonie (60,4 %). Ebenso die 46+-Jährigen, von denen 71,3 Prozent das Smartphone häufig am Tag für online Kommunikation benutzen, und nur 58,5 % zum Telefonieren.

Geschlechterspezifisch zeigen sich nur kleine Unterschiede auf. Die Männer telefonieren lieber (59,6 %) als die Frauen (55 %). Dafür sind die Frauen häufiger in den Sozialen Medien unterwegs (52 %) als Männer (47,4 %).

Das Marktforschungsinstitut mafo.de befragte im Zeitraum vom 15.01. bis 21.01.2019 in seinem online mafoBus 421 Personen, die die Reality-Show schauen. Für weitere Infos zu dieser Studie schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an n.habenicht@mafo.de.