Allgemein

Kommt es bald zum Duell der VOX-Giganten?

Kitchen Impossible? TV-Zuschauer fordern das Duell Mälzer gegen Henssler

Sie gehören zu den beliebtesten TV-Köchen Deutschlands: Tim Mälzer („Kitchen Impossible“) und Steffen Henssler („Grill den Henssler“) sind dabei sogar beide regelmäßig beim gleichen TV-Sender (VOX) sonntags zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr zu sehen. Allerdings gab es bislang noch nie ein direktes Duell der beiden Spitzenköche. Wenn es nach dem Wunsch der Zuschauer geht, sollte sich dies jedoch bald ändern, wie eine aktuelle Umfrage von mafo.de zeigt…

"Icke" Häßler büßt stark ein - Gina-Lisa Lohfink überrascht positiv

Blitzumfrage: Hanka Rackwitz jetzt heiße Favoritin auf die Dschungelkrone

Eine Woche läuft die aktuelle Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nun schon und die Camp-Bewohner hatten reichlich (Sende-)Zeit, sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. Wie eine Blitzumfrage des Marktforschungsinstituts mafo.de zeigt, wurden die Sympathiepunkte noch einmal kräftig durcheinander gewürfelt und neu verteilt. Die große Gewinnerin: Hanka Rackwitz!

Besonders Frauen lieben das künstliche Sonnenbad

2 von 3 Deutschen waren schon mal auf einer Sonnenbank

Man kann nicht unbedingt behaupten, dass wir in Deutschland über die Maßen sonnenverwöhnt sind. Ganz besonders nicht in den Monaten November bis März, wo die Tage noch kürzer und dunkler sind. Da hilft nur die Flucht in den Urlaub oder gleich ganz auswandern – oder tut es auch schon eine kurze Auszeit auf der Sonnenbank? In einer aktuellen Umfrage hat mafo.de herausgefunden, welches Klientel sich besonders häufig auf den Weg ins Sonnenstudio macht.

International nennen Frauen und Männer die gleichen Beschwerden

Jeder zweite Deutsche hat Angst vor Gedächtnisverlust im Alter

Im Alter nehmen die körperlichen Beschwerden oft zu: Laut einer aktuellen GfK-Studie haben 52 Prozent der befragten Internetnutzer in Deutschland Angst, ihr Gedächtnis im Alter zu verlieren beziehungsweise geistig weniger fit zu sein. Außerdem nennen sie die Sorge, körperlich nicht mehr in der Lage zu sein, sich selbst zu versorgen (46 Prozent), gefolgt von der Angst, im Zuge des Älterwerdens Schmerzen zu haben (46 Prozent).