news

ADFC und Sinus veröffentlichen "Fahrrad-Monitor 2015"

Viele Deutsche finden Fahrradfahren zu gefährlich

bicycles-1149170_1280

Alle zwei Jahre überprüft das Bundesverkehrsministerium mit dem „Fahrrad-Monitor“ den Umsetzungsstand der selbst gesteckten Ziele des Nationalen Radverkehrsplans. Der neue Fahrrad-Monitor 2015 zeigt: Deutschland ist auch eine „Fahrradnation“. Über 76 Prozent der Befragten haben mindestens ein Fahrrad im Haushalt, im Durchschnitt hat jeder Haushalt sogar 2,4 Fahrräder. Außerdem wächst das Interesse an Elektrofahrrädern.

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Taugt "Der Bachelor" nur noch zum fremdschämen?

Mehr als jeder zweite Bachelor-Zuschauer will sich nur lustig machen

Wenn heute Abend um 20:15 Uhr „Der Bachelor“ in gewohnt charmant dramatischer Art seine Rosen an die noch verbliebenen Frauen verteilt, darf sich Sender RTL wieder über eine gute Einschaltquote freuen. Doch wer schaut sich die Sendung eigentlich an und was sind die häufigsten Beweggründe dafür? Das Hamburger Marktforschungsinstitut mafo.de hat sich bei 1.033 Deutschen umgehört und ist auf spannende Ergebnisse gestoßen.

Young business woman relaxing on a floor. 

[url=http://www.istockphoto.com/search/lightbox/9786622][img]http://dl.dropbox.com/u/40117171/business.jpg[/img][/url]

Neue DAK-Studie: Ohne Smartphone und Co. soll der Stress sinken

Fasten 2016 – Jeder Fünfte sagt Nein zum Internet

Kein Alkohol, keine Süßigkeiten, weniger Fleisch – Fasten-Klassiker haben in jedem Jahr Saison. In der bevorstehenden Fastenzeit 2016 wollen viele Menschen aber auch bewusst auf ihr Smartphone oder ihren Laptop verzichten. Jeder fünfte Deutsche will seine private Internet- und Computernutzung für einige Wochen bewusst reduzieren. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit.

fort-worth-stock-yards-1126024_1280

Bei der Bekanntheit liegt Daniela Katzenberger vorne

Die Reimanns sind die sympathischsten Doku-Soap Darsteller

(Fast) ganz normale Menschen lassen sich in ihrem Alltag von einem Kamerateam begleiten. Im Fachjargon nennt sich ein solches Format dann Reality-Doku-Soap oder kurz Doku-Soap. Eine besonders beliebte Sendung dieses Genres ist „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ – dieses Format hat bislang die meisten neuen Doku-Soap-Stars hervorgebracht. Wie auch ein aktuelles Ranking von mafo.de zeigt, bei dem Bekanntheit und Sympathien bewertet werden mussten.

woman

Besonders bei älteren Männern ist Vorsicht geboten

Online-Dating: Am häufigsten wird beim Alter und der Figur geschummelt

Die große Liebe sucht man heutzutage kaum noch im Supermarkt an der Fleischtheke oder beim Tanztee. Im Zeitalter des Internets schwören immer mehr Singles auf Online-Dating. Parship, Elitepartner, Tinder, Lovoo, neu.de – die Liste der Verkupplungs-Plattformen lässt sich noch eine Weile fortführen. Doch diese Form des Kennenlernens birgt auch Gefahren. Aus diesem Grund wollte das Meinungsforschungsinstitut mafo.de von 334 Singles, die schon einmal auf Online-Dating zurückgegriffen haben, wissen, wie ehrlich sie tatsächlich bei ihren persönlichen Angaben sind.

Foto: RTL

Kritik erntet er wegen seiner einjährigen Tochter

Der große Bachelor-Check: Deutsche bewerten Leonard Freier positiv

Mit 4,3 Millionen Zuschauern startete die neue Staffel von „Der Bachelor“ auf RTL am vergangenen Mittwoch sehr vielversprechend. Leonard Freier ist in diesem Jahr das Objekt der Begierde der Kandidatinnen. Doch was halten die Deutschen TV-Zuschauer eigentlich von dem 30-Jährigen Single? Eine repräsentative Umfrage des Hamburger Marktforschungsinstitutes mafo.de unter 1.036 Männern und Frauen liefert dazu aufschlussreiche Ergebnisse.

conference-room

Hier fühlen sich die Angestellten am wohlsten

Focus Award: Die besten Arbeitgeber Deutschlands 2016

Gesamtsieger über alle Branchen hinweg ist dm-Drogeriemarkt. Im letzte Jahr noch auf dem dritten, landen sie nun auf Platz 1. Platz 2 krallt sich Audi und verteidigt somit erfolgreich die Vorjahresplatzierung. Über den dritten Platz kann sich in diesem Jahr die Techniker Krankenkasse freuen. Der bayerische Automobilkonzern BMW belegt Platz 4. Ebenfalls in den TOP 5 landet der Flugzeughersteller Airbus.

television

Fast jeder zweite Zuschauer mag ihn nicht

„Löwe“ Maschmeyer wird Vox Zuschauer kosten

Fünf erfahrene Geschäftsleute hören sich die Präsentation junger Unternehmer an und entscheiden anschließend, ob sie sich finanziell mit einbringen wollen. „Die Höhle der Löwen“ ist eine der großen positiven TV-Überraschungen der vergangenen Jahre. Doch das „Löwen-Team“ muss sich nach dem Ausstieg von Vural Öger und Lencke Steiner neu aufstellen. Vox hatte kürzlich die Verpflichtung von Carsten Maschmeyer als einen der beiden „Neuen“ öffentlich gemacht. Keine besonders gute Entscheidung, wie eine aktuelle Umfrage von mafo.de zeigt.

pretty-woman

45 Minuten für Körperpflege – Warum Deutsche möglichst gut aussehen wollen

Eine internationale GfK-Studie in 22 Ländern zeigt, die Menschen verbringen im Schnitt vier Stunden pro Woche mit Körperpflege (Baden, Rasieren, Anziehen, Haare, Make-Up). Frauen wenden dafür mehr Zeit auf als Männer (42 Minuten/Tag versus 27 Minuten/Tag). Deutsche Befragte liegen hier über dem internationalen Durchschnitt. Sie verbringen pro Woche etwa fünf Stunden im Badezimmer und vor dem Kleiderschrank, das sind fast 45 Minuten pro Tag. Welche Motivation, welche Gründe stecken dahinter?

coffee

Männer stehen auf Kaffee pur - Frauen lieben Latte Macchiato

Volksgetränk Nummer 1 – So trinkt Deutschland seinen Kaffee

Es ist das Volksgetränk Nummer eins und gehört für viele genauso zum Alltag, wie das Zähneputzen. Ob zum Frühstück, nachmittags zum Kuchen oder zwischendurch – Kaffee ist fast immer dabei. Doch wie trinken ihn die Deutschen denn nun eigentlich am liebsten? In einer aktuellen Umfrage unter 564 Männern und Frauen hat mafo.de die Antwort aufgedeckt.

photographer

Nur jedem Zehnten gefallen die Fotos

Jenny Elvers hat sich mit dem Playboy-Shooting keinen Gefallen getan

Es hat mittlerweile Tradition, dass sich pünktlich zum alljährlichen Dschungelcamp wenigstens eine der weiblichen Prominenten für den Playboy nackig macht. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Jenny Elvers, die damit zur Wiederholungstäterin wurde. Doch damit hat sich die 43-Jährige offensichtlich keinen Gefallen getan, wie eine repräsentative Umfrage von mafo.de unter 564 Männern und Frauen zeigt.